gfm_business_warenwirtschaft

gFM-Business CRM + Warenwirtschaft

gFM-Business ist ein auf FileMaker basierendes CRM- und Warenwirtschaftssystem für Mac OS X, Apple iPad und Windows. Es ist netzwerkfähig, unterstützt SEPA, BIC/IBAN, DATEV, Apple Kalender und Kontakte, Outlook, diverse Onlinebanking-Programme und frei definierbare Drucklayouts. Weitere Informationen...

filemaker_datenbanken

FileMaker Datenbanken

Zeit ist Geld: Optimieren Sie Ihre Geschäftsprozesse mit FileMaker-basierten Datenbanken, die unter Mac OS X, Windows, iPhone oder iPad zur Verfügung stehen können. Dank flexibler Schnittstellen läßt sich FileMaker problemlos an Drittsysteme wie z.B. Onlineshops anbinden. Weitere Informationen...

filemaker-schulungen-training

FileMaker Schulungen und Training

FileMaker-Schulungen und Workshops: Vor Ort in Oldenburg und bundesweit über Fernsitzungen biete ich FileMaker-Schulungen projektbezogen oder auf Basis der offiziellen FileMaker Training Series an. Weitere Informationen...

unternehmensberatung_apple

Apple: Technische Unternehmensberatung

Aufgrund des modernen OS X Betriebssystems, günstiger Nutzungskosten und nicht zuletzt des ansprechenden Designs steigen immer mehr Unternehmen auf Apple Computer um. Mit meiner technischen Unternehmensberatung gelingt Ihr Umstieg reibungslos. Weitere Informationen...

Onlineshop für gFM-Business CRM und Warenwirtschaft eröffnet.

goFileMaker.de OnlineshopIn dieser Woche habe ich auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker.de einen Onlineshop eröffnet, in dem sich das gFM-Business CRM- und Warenwirtschaftssystem käuflich oder per Miete erwerben läßt. Die Software ist unter Mac OS X, Windows und auf dem Apple iPad lauffähig und bietet eine Kunden- und Adressverwaltung, Fakturierung zur Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen, Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen, eine Korrespondenz- und Artikelverwaltung sowie umfangreiche unternehmens- und kundenbezogene Statistiken. In den nächsten Monaten werden weitere Features und Module erscheinen, z.B. die Anbindung von Onlineshops wie Gambio oder wpShopGermany, ein Archivierungssystem mit Scanner-Unterstützung und viele weitere Funktionen. Im neuen Onlineshop auf goFileMaker.de kann gFM-Business für verschiedene Anforderungen erworben werden, vom Kleinunternehmen und Freiberufler bis zum mittelständischen Unternehmen mit mehreren Filialen und Mitarbeitern. Die Freeware-Warenwirtschaft gFM-Business free für Mac OS X, Windows und das Apple iPad läßt sich ebenfalls kostenlos im Onlineshop auf goFileMaker.de beziehen. Weiterlesen >>>

gFM-Business Pro und als Freeware für Mac, PC und iPad veröffentlicht.

gFM-Business CRM + WarenwirtschaftAuf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker habe ich vor einigen Tagen nach knapp zweijähriger Entwicklungszeit das CRM- und Warenwirtschaftsprogramm gFM-Business Professional und die kostenlose Variante gFM-Business free für Mac OS X, Windows und das Apple iPad veröffentlicht. Alle Versionen verfügen über eine integrierte Kunden- und Adreßverwaltung, Fakturierung mit Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen, Rechnungen, Gutschriften und zweistufigem Mahnwesen sowie die Verwaltung von ausgehender Korrespondenz und Artikeln und Lieferanten. Alle Versionen von gFM-Business unterstützen die neuen Bankverbindungen mit BIC und IBAN, mehr als 30 Währungen mit automatischer Umrechnung und Aktualisierung durch die EZB und enthalten integrierte Datenbanken für die automatische Pflege von Anreden und Briefanreden, Postleitzahlen und Orten sowie Bankverbindungen mit BIC und IBAN. Weiterlesen >>>

Alte Volksschule beendet Hamburger Hotelsuche.

Hotel Volksschule HamburgAls Selbständiger im IT-Business kommt man ja manchmal auch “ein bißchen rum”. Eine Produktvorstellung hier, eine Konferenz dort – dabei gibt es Städte, die häufiger im Portfolio der Reiseziele auftauchen – Hamburg gehört bei mir auf jeden Fall dazu.

So geschehen am Dienstag dieser Woche, an dem FileMaker in Hamburg seine neue FileMaker 13 Plattform vorgestellt hat. Manchmal können solche Abende länger werden, also suchte ich mir über HRS ein passendes Domizil für eine Nacht in Hamburg. Ich suchte nach “Hamburg, vier Sterne aufwärts, PKW-Stellplatz und WLAN kostenlos” und wurde recht schnell mit dem Hotel Volksschule Hamburg fündig. Auf den Fotos sah das Hotel wirklich Klasse aus, was sich auch in der Realität bestätigen sollte, wie Ihr im folgenden Artikel nachlesen könnt. Weiterlesen >>>

gFM-Business CRM + Warenwirtschaft fit für FileMaker 13.

gFM-Business CRM + Warenwirtschaft 0.8.0 BetaAm 7. Dezember 2013 habe ich auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker die aktuellste Testversion gFM-Business 0.8.0 Beta veröffentlicht, die erstmals auf Basis des brandneuen FileMaker 13 erstellt wurde. Neben der Erneuerung der technischen Basis enthält gFM-Business Professional bereits einige Funktionen aus der neuen FileMaker-Version. So wurden bis auf die Einstellungs-Dialoge anwendungsweit sämtliche Dialogboxen auf die neuen FileMaker-Popovers umgestellt. Dies hat den Vorteil, daß systemweit alle Dialoge künftig ohne Einschränkungen auf Windows- und OS X-Computern, dem Apple iPad und im Web-Browser zur Verfügung stehen. Mit der neuen WebDirect-Funktionalität aus FileMaker 13 kann gFM-Business auf Computern ohne FileMaker-Client in beliebigen Internet-Browsern ausgeführt werden. Weiterlesen >>>

Kostenlose Warenwirtschaft: gFM-Business Free ab sofort verfügbar.

Kostenlose Warenwirtschaft gFM-Business FreeIn der ersten Oktoberwoche wurde die offizielle Testphase des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business Professional gestartet, die bis Ende 2013 die korrekte Funktionalität von gFM-Business sicherstellen wird. Bereits in der ersten Woche haben sich mehr als 60 Teilnehmer für die Testphase angemeldet – auch weiterhin werden gerne weitere Anmeldungen zur Testphase angenommen. Neben der Professional- und nicht netzwerkfähigen Light-Version wurde am 9. Oktober 2013 die kostenlose Freeware-Warenwirtschaft gFM-Business Free veröffentlicht, die ebenfalls unter Mac OS X, Windows und auf dem iPad lauffähig ist. In gFM-Business Free wurde zwar der Funktionsumfang gegenüber den großen Versionen reduziert, die Software enthält jedoch eine vollständige Kunden- und Adressverwaltung, Korrespondenzverwaltung mit Vorlagensystem, Artikelverwaltung sowie eine Fakturierung für die Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Rechnungen, Lieferscheinen und Gutschriften. Für die komfortable Dateneingabe enthält die Software integrierte Datenbanken für Postleitzahlen und Orte, Anreden und Briefanreden sowie Bankleitzahlen und BIC – herkömmliche Bankverbindungen mit Kontonummer und Bankleitzahl werden automatisch nach BIC/IBAN gewandelt. gFM-Business Free kann ab sofort kostenlos auf dem FileMaker-Infoportal goFileMaker.de heruntergeladen werden, auf dem weitere Informationen über gFM-Business Free zur Verfügung stehen.

gFM-Business Warenwirtschaft: Testphase startet nächste Woche.

gFM-Business WarenwirtschaftAm 1. Oktober 2013 startet die Testphase des von mir entwickelten Warenwirtschaftssystems gFM-Business. Die Software wurde zur Unterstützung der Vertriebs-, Kommunikations-, Abrechnungs- und Verwaltungstätigkeit in beliebigen kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) entwickelt. gFM-Business enthält integrierte Module für Kontaktmanagement (CRM), Korrespondenzverwaltung, Fakturierung, Kassenbuch, Kontoauszüge und Bankbuchungen mit DATEV- und SEPA-Unterstützung, Artikelverwaltung mit Unterstützung von EAN13-Barcodes, unternehmens- und kundenbezogene Statistiken sowie umfangreiche Einstellungen auch auf Benutzerebene. gFM-Business ist lauffähig auf Microsoft Windows, Mac OS X und dem Apple iPad. Jede Bildschirmmaske steht auch optimiert auf dem iPad zur Verfügung und enthält ggf. weitere iPad-spezifische Funktionen wie die Nutzung der integrierten Kamera für Produktfotos oder das Scannen von Barcodes. gFM-Business ist modular aufgebaut und kann durch beliebige Funktionen oder Module individuell erweitert werden. Weiterlesen >>>

Zweiter FileMaker-Stammtisch in Oldenburg am 21. August.

2. FileMaker-Stammtisch in OldenburgAm 21. August 2013 findet in Oldenburg der zweite FileMaker-Stammtisch statt für FileMaker-Entwickler und interessierte Anwender aus Oldenburg, Bremen und dem Weser-Ems-Gebiet. Der Termin könnte sehr interessant werden, da eine Woche zuvor in San Diego die FileMaker Developer Conference  stattgefunden haben wird. Wir dürfen gespannt sein, ob FileMaker auf der diesjährigen Devcon neue Produkte vorstellen wird. Für den zweiten Oldenburger FileMaker-Stammtisch hat außerdem der K&K Verlag aus Hamburg, Herausgeber des FileMaker-Magazins, eine kleine Überraschung für jeden Besucher des Oldenburger FileMaker-Stammtisches angekündigt.

Im Namen von goFileMaker heiße ich alle FileMaker-Interessierten aus Oldenburg und dem Umfeld am 21. August 2013 zum FileMaker-Stammtisch ein. Beginn ist 19:00 Uhr im Wirtshaus Ferdinand am Oldenburger Waffenplatz. Weitere Informationen zum Oldenburger FileMaker-Stammtisch auf dem Infoportal goFileMaker. Anmeldungen können dieses Mal auch per Facebook erfolgen :-)

FileMaker Entwicklerkonferenz Pause[x]Berlin 2013 ein voller Erfolg.

Pause[x]Berlin 2013Die vom 6. bis 8. Juni erstmals in Berlin stattgefundene internationale FileMaker Entwicklerkonferenz Pause[x]Berlin 2013 war ein voller Erfolg. Auf der Konferenz, an der auch ich teilgenommen habe, trafen sich mehr als 50 FileMaker-Entwickler aus aller Welt, um über FileMaker-relevante Themen zu diskutieren oder Produkte, Tools und Kniffe zu FileMaker-Datenbanken vorzustellen. In drei Tagungsräumen des modern gestalteten nhow Hotels in Berlin wurden drei Tage lang parallele Sessions, Workshops und Vorträge durchgeführt, die den Teilnehmern die effektive Arbeit mit FileMaker Pro, FileMaker Go und FileMaker Server näher brachten. Als internationale Konferenz wurden alle Sessions und Vorträge weitgehend in englischer Sprache gehalten. Auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker habe ich einen Artikel zur Konferenz und allen vorgetragenen Sessions in deutscher Sprache verfaßt. Damit der Leser einen optischen Eindruck von der ersten Pause[x]Berlin 2013 bekommt, enthält der Artikel natürlich auch einige Fotos. Übrigens: Wer es in diesem Jahr nicht nach Berlin geschafft hat, darf sich im nächsten Jahr wieder auf eine Pause[x] Berlin Entwicklerkonferenz freuen :-) Weiterlesen >>>

PauseOnError und Webinale: Zwei Berliner Konferenzen im Juni 2013.

Webinale und poexBerlin2013 im Juni in BerlinDie diesjährige PauseOnError Fachkonferenz poexBerlin2013 findet vom 6. bis zum 8. Juni im Berliner Hotel nhow Berlin an der Oberbaumbrücke statt. Erwartet werden nach eigenen Angaben rund 70 FileMaker-Entwickler und Entwickler datenbankrelevanter Software. Ähnlich wie auf der FileMaker-Konferenz in Salzburg werden parallele Sessions jeweils unterschiedlicher Themenbereiche abgehalten. Die Veranstalter bitten bei Besuch um eine vorherige Registrierung auf der Website, die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Da die poexBerlin2013 mich als FileMaker-Entwickler interessiert, bin ich also im genannten Zeitraum in Berlin anzutreffen und freue mich dort auf einen interessanten Austausch :-)

Mit der Webinale findet vom 3. bis 5. Mai eine weitere Fachkonferenz statt, die für FileMaker-Entwickler interessant sein könnte. Zielgruppe der Webinale sind in erster Linie Web-Entwickler und -Designer, Motto der Konferenz ist Brücken zu schlagen zwischen Business, Design und Technologie. Zu den beiden Konferenzen habe ich eine Pressemeldung von FileMaker mit detaillierteren Informationen auf goFileMaker veröffentlicht.

Erster Oldenburger FileMaker-Stammtisch am 15. Mai 2013.

FileMaker-Stammtisch in Oldenburg am 15. Mai 2013Am 15. Mai 2013 findet der erste Oldenburger FileMaker-Stammtisch für alle interessierten Datenbankentwickler und Anwender statt. Als Veranstalter heiße ich alle interessierten Entwickler und Anwender von FileMaker- oder anderen Datenbanksystemen aus dem Oldenburger Umland sowie dem Weser-Ems- und Bremer Bereich herzlich Willkommen. Der norddeutsche FileMaker-Stammtisch in Oldenburg wird zunächst vier Mal pro Jahr stattfinden – das erste Mal am 15. Mai 2013 ab 19:00 Uhr im Baldini Grand Café in der Oldenburger Fußgängerzone. Die Location befindet sich in der Wallstraße, einer der bekanntesten Oldenburger Adressen für Veranstaltungen in gepflegter Atmosphäre.

Der erste FileMaker-Stammtisch hat kein spezielles Motto und ist vor allem dafür da, sich kennenzulernen und interessante Ideen auszutauschen. Die künftigen Termine und auch die Location habe ich bisher nicht in Stein gemeißelt – der Oldenburger FileMaker-Stammtisch soll eine demokratische Veranstaltung darstellen, in der jede Inspiration immer willkommen ist. In diesem Sinne freue ich mich auf unser erstes “FileMaker Networking” in Oldenburg und bin gespannt, was wir Nordlichter so auf die Beine stellen können :-)