gFM-Business Softwarelinie in neuer Version 2.0 veröffentlicht.

gFM-Business 2.0 CRM, Faktura + Warenwirtschaft

Auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker.de haben wir das CRM-, Faktura- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business in neuer Version 2.0 veröffentlicht. Die neue Version verfügt über zahlreiche neue Funktionen, einige Fehlerkorrekturen und eine optimierte Benutzeroberfläche. Mit gFM-Business 2.0 ist die neue Version “gFM-Business Custom” erhältlich, die die individuelle Anpassung und Erweiterung der Software erlaubt und eine integrierte Entwicklungsumgebung mit Änderungsprotokoll enthält. Auch die offene Lizenz für Full Customizing verfügt über eine Entwicklungsumgebung, die die Anpassung und Erweiterung der Software für den Benutzer erleichtert. Alle Informationen zur neuen Version von gFM-Business Light, Professional, Custom sowie die offene Lizenz finden Sie auf goFileMaker.de. Ebenfalls auf Version 2.0 aktualisiert haben wir die kostenlose Freeware-Warenwirtschaft gFM-Business free, die wie die großen Versionen über neue Funktionen und eine überarbeitete Benutzeroberfläche verfügt. gFM-Business free 2.0 steht ab sofort zum kostenlosen Download zur Verfügung.


Ähnliche Beiträge:

  1. Update von gFM-Business auf Version 1.6.2 veröffentlicht In der letzten Woche habe ich auf dem FileMaker Fachportal goFileMaker.de ein Update des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business auf Version 1.6.2 veröffentlicht. Die aktualisierte Version betrifft die gesamte gFM-Business Softwarelinie und enthält eine Druckerverwaltung und ein systemweit optimiertes Drucksystem. Für den Anwender ergibt sich daraus eine deutliche Vereinfachung und Zeitersparnis beim Drucken von Dokumenten und [...]...
  2. gFM-Business 1.6.0 mit Dokumentenarchivierung veröffentlicht. Heute wurde auf goFileMaker.de ein Update des CRM- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business auf Version 1.6.0 veröffentlicht. Das aktuelle Update beinhaltet einige Fehlerbereinigungen und enthält Dank Unterstützung von Scannern nun ein Archivierungssystem für Dokumente, Belege und Visitenkarten. In den Einstellungen kann auf einfache Weise nach angeschlossenen Scannern gesucht und der für gFM-Business relevante Scanner ausgewählt werden. In [...]...
  3. gFM-Business Pro und als Freeware für Mac, PC und iPad veröffentlicht. Auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker habe ich vor einigen Tagen nach knapp zweijähriger Entwicklungszeit das CRM- und Warenwirtschaftsprogramm gFM-Business Professional und die kostenlose Variante gFM-Business free für Mac OS X, Windows und das Apple iPad veröffentlicht. Alle Versionen verfügen über eine integrierte Kunden- und Adreßverwaltung, Fakturierung mit Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen, Rechnungen, Gutschriften und zweistufigem Mahnwesen sowie [...]...
  4. goFileMaker veröffentlicht gFM-Business 1.9 mit OCR Schrifterkennung. Auf goFileMaker.de haben wir heute ein Update des CRM-, Faktura- und Warenwirtschaftssystems gFM-Business auf Version 1.9.0 veröffentlicht. Die neue Version enthält eine integrierte OCR Schrifterkennung, mit der Texte eingescannter Papierdokumente automatisch erkannt werden. Auf diese Weise müssen archivierte Dokumente nicht mehr manuell verschlagwortet werden. Mit dem neuen Programmteil Dokumentarchiv können nun alle gescannten Papierdokumente über [...]...
  5. Steigert Apples neuer iCloud-Dienst die Produktivität? Auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference hat Apple angekündigt, daß der neue iCloud-Dienst, der MobileMe ablösen wird, im Herbst 2011 starten wird. In dieser Woche wurde der erste Betatest unter eingetragenen Apple-Entwicklern gestartet; außerdem hat Apple Preise für Erweiterungen des Onlinespeichers bekanntgegeben. Ohne Kosten enthält iCloud 5 GB Speicherplatz, der gegen eine jährliche Gebühr in [...]...
  6. OS X Lion, neues MacBook Air, neuer Mac mini – bricht Apple neue Dämme? In dieser Woche hat Apple seine aktuellen Quartalszahlen und damit wieder einmal ein neues Rekordergebnis veröffentlicht. Der Reingewinn konnte im Vergleich zum Vorjahresabschnitt mehr als verdoppelt werden, und Apple legte das bisher beste Quartalsergebnis der Unternehmensgeschichte vor. Hauptsächlich verantwortlich für dieses Ergebnis ist das iPhone, von dem Apple in den letzten drei Monaten 20,3 Millionen [...]...
  1. Noch keine Kommentare vorhanden.

  1. Noch keine TrackBacks.