Archiv der Kategorie: ‘ Apple Macintosh

gFM-Dental 1.1 enthält Konstanzprüfung nach DIN 6868-157.

gFM-Dental Konstanzprüfung nach DIN 6868-157 für ZahnärzteDie auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker erhältliche Software null für Zahnärzte enthält ab sofort die Möglichkeit, die arbeitstägliche Konstanzprüfung von Befundmonitoren digitaler Röntgengeräte nach der neuen Richtlinie DIN 6868-157 unter Apple Mac OS X durchzuführen. gFM-Dental 1.1 enthält ein entsprechendes Testbild, um die Konstanzprüfung nach der neuen Norm durchführen zu können. In einem Fachartikel wird erläutert, welche Änderungen bei der neuen Richtlinie zu beachten sind und welche Prüfkriterien für DIN 6868-157 gelten. Die neue Norm muß bei allen Geräten angewendet werden, die ab dem 1. Mai 2015 in Betrieb genommen und erfolgreich abgenommen wurden. Die monatliche Konstanzprüfung entfällt bei der neuen Richtlinie und wurde durch die jährliche Konstanzprüfung ersetzt, im Rahmen derer nun auch die Leuchtdichte des Befundungsmonitors sowie des Umgebungslichts gemessen und protokolliert werden muß. Ein Update von gFM-Dental mit Unterstützung der jährlichen Konstanzprüfung und automatischen Protokollierung der Messergebnisse ist in Planung. gFM-Dental benötigt mindestens Mac OS X 10.7 und kann zum Preis von 199 Euro zzgl. derzeit 19% MwSt. im goFileMaker Onlineshop erworben werden.

 

FileMaker Pro 13 Vollversion im Bundle 150 Euro günstiger kaufen

FileMaker Pro 13 günstiger kaufenAuf goFileMaker.de bieten wir das ERP-, CRM- und Warenwirtschaftssystem gFM-Business im Onlineshop an. Beim Kauf einer Lizenz von gFM-Business Light oder Professional hat der Kunde die Option, zusätzliche Lizenzen von FileMaker Pro 13 für Mac OS X oder Windows zum stark vergünstigten Bundlepreis von 199 Euro pro Lizenz statt 349 Euro zu erwerben, jeweils zzgl. 19% Mehrwertsteuer. Die Lizenz von FileMaker Pro 13 ist inklusive einem Jahr Maintenance und enthält innerhalb des Gültigkeitszeitraums ein kostenloses Upgrade auf FileMaker Pro 14. Registrierte Nutzer von gFM-Business free erhalten gFM-Business Light zum vergünstigten Upgradepreis und können somit schon ab 398 Euro vollständig in die Welt von gFM-Business und FileMaker 13 einsteigen.

Wer FileMaker selbst als hilfreiches Datenwerkzeug oder zum Entwickeln oder Anpassen von Datenbanken nutzen möchte, findet in den FileMaker Training Series Schulungsunterlagen einen optimalen Einstieg,  die in deutscher Sprache erhältlich sind. Der erste Teil “FileMaker Training Series: Basics” ist kostenlos im Rahmen der FileMaker Developer Community erhältlich.

gFM-Dental: Konstanzprüfung für Befundmonitore digitaler Röntgengeräte

gFM-Dental Konstanzprüfung für ZahnärzteMit gFM-Dental wurde heute auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker eine Software vorgestellt, die die für Zahnärzte vorgeschriebene arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung für Befundmonitore digitaler Röntgengeräte unter Mac OS X zur Verfügung stellt. Die auf FileMaker 13 basierende Software beinhaltet einen Prüfungsassistenten, mit dem sich die jeweils fällige Konstanzprüfung mit wenigen Mausklicks durchführen lässt. Alle Prüfungsergebnisse werden in einer Datenbank gespeichert und können bei Bedarf als Prüfungsliste oder Kommentarliste gedruckt oder für die Verwendung in anderen Programmen exportiert werden. Aufgrund teilweise unterschiedlicher Bestimmungen in den einzelnen Bundesländern können die Prüfungskriterien für die arbeitstägliche und monatliche Konstanzprüfung individuell angepaßt oder erweitert werden. gFM-Dental enthält eine Benutzerverwaltung, in der beliebig viele Benutzer für die Arbeit mit der Software angelegt werden können. Des weiteren können die Stammdaten der Zahnarztpraxis hinterlegt werden, die auf den Prüfprotokollen ausgedruckt werden. Weiterlesen >>>

Onlineshop für gFM-Business CRM und Warenwirtschaft eröffnet.

goFileMaker.de OnlineshopIn dieser Woche habe ich auf dem FileMaker-Fachportal goFileMaker.de einen Onlineshop eröffnet, in dem sich das gFM-Business CRM- und Warenwirtschaftssystem käuflich oder per Miete erwerben läßt. Die Software ist unter Mac OS X, Windows und auf dem Apple iPad lauffähig und bietet eine Kunden- und Adressverwaltung, Fakturierung zur Erstellung von Angeboten, Aufträgen, Lieferscheinen, Rechnungen, Gutschriften und Mahnungen, eine Korrespondenz- und Artikelverwaltung sowie umfangreiche unternehmens- und kundenbezogene Statistiken. In den nächsten Monaten werden weitere Features und Module erscheinen, z.B. die Anbindung von Onlineshops wie Gambio oder wpShopGermany, ein Archivierungssystem mit Scanner-Unterstützung und viele weitere Funktionen. Im neuen Onlineshop auf goFileMaker.de kann gFM-Business für verschiedene Anforderungen erworben werden, vom Kleinunternehmen und Freiberufler bis zum mittelständischen Unternehmen mit mehreren Filialen und Mitarbeitern. Die Freeware-Warenwirtschaft gFM-Business free für Mac OS X, Windows und das Apple iPad läßt sich ebenfalls kostenlos im Onlineshop auf goFileMaker.de beziehen. Weiterlesen >>>

Testbericht und Installationsanleitung zu LibreOffice 4.0 für Mac.

LibreOffice 4.0 Test, Download und Installation.Auf dem Business-Fachportal Mac@Biz habe ich einen Testbericht und eine Installationsanleitung zum neuen und kostenlosen LibreOffice 4.0 veröffentlicht. Für viele Nutzer stellt LibreOffice eine interessante Alternative zum kommerziellen Officepaket Microsoft Office:Mac 2011 dar. Ob LibreOffice in der neuen Version 4.0 wirklich mit dem kommerziellen Boliden mithalten kann, erfahren Sie in meinem Artikel auf Mac@Biz. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Office-Suite auf Ihren Computer herunterladen und installieren.

Soviel vorweg: Mit seinen fünf Programm-Modulen Writer, Calc, Impress, Draw und Base stellt LibreOffice ein sehr üppig ausgestattetes Office-Paket für den Mac dar. Durch seine vielfältigen Import- und Exportmöglichkeiten eignet es sich auf jeden Fall auch als universelles Werkzeug zum Lesen und Speichern unterschiedlichster Dateiformate. Die integrierte Datenbank Base kann zwar selbstverständlich nicht mit FileMaker mithalten, für einfache Datenverwaltungsaufgaben ist Base aber sicher besser geeignet als eine Tabellenkalkulation wie Calc oder Excel. Neben Microsoft Office und iWork von Apple stellt LibreOffice 4.0 eine dritte Office-Lösung zur Verfügung, die sicherlich für viele Nutzer einen genaueren Blick Wert ist.