Posts Tagged ‘ Office

Kostenlose Programme für Mac OS X: Office, ERP/CRM, Finanzen und DTP.

Freeware und Open-Source-Software für Mac OS X - Teil 2Im zweiten Teil der Reihe „Kostenlose Software für Mac OS X“ stelle ich zehn Freeware- und Open-Source-Programme aus den Bereichen Office, ERP/CRM, Finanzen, Desktop Publishing und Mind Management vor. Neben zwei Office-Paketen, die alternativ zu Microsoft Office genutzt werden können und einem reinen Textverarbeitungsprogramm, das vom Funktionsumfang und von der Benutzeroberfläche her an Microsoft Word angelehnt ist, wird in dem Fachartikel auf Mac@Biz auch ein kostenloses Programm für Finanzbuchhaltung und Onlinebanking vorgestellt. Für kreative Gestaltung von Printmedien und die Bearbeitung von PDF-Dateien gibt mehrere kostenlose Softwareprogramme und sogar ein komplettes Desktop-Publishing-System. Abgerundet wird der Artikel durch die Vorstellung eines kostenlosen ERP- und CRM-Systems für Kontaktmanagement, Buchhaltung und Projektmanagement sowie eines Mind-Management-Programms, mit dem sich Ideen und Projekte visualisieren, strukturieren und grafisch aufbereiten lassen. Alle vorgestellten Programme sind in deutscher Sprache erhältlich und kostenlos nutzbar.

Apple Mac im Unternehmen – ein Fachartikel über Entscheidungskriterien.

Apple Mac im Unternehmen - Arbeitsplätze, Server, Backup-StrategieIn jedem Unternehmen muß die IT-Landschaft in regelmäßigen Abständen erneuert werden. In den meisten Unternehmen kamen an dieser Stelle in den letzten Jahren hauptsächlich Windows-Systeme zum Einsatz. Doch seitdem auf Apple Macintosh Computern auch problemlos Windows ausgeführt werden kann und das Softwareangebot für Mac OS X immer umfangreicher geworden ist, wird der Einsatz von Apple Hardware für viele Firmen immer interessanter. Denn neben den günstigen laufenden Kosten und geringem Energieverbrauch verursacht ein Mac statistisch deutlich weniger Wartungsaufwand, womit sich Aufwand und damit Kosten minimieren. Auch sind die Zeiten vorbei, in denen ein Apple-Computer den Preis eines Mittelklasse-PKW besaß. Grund genug, auf dem Fachportal Mac@Biz einen Artikel über Strategien zum erfolgreichen Einsatz von Apple Mac Computern in Unternehmen zu verfassen. In meinem Artikel erläutere ich die Faktoren, die bei der Neuanschaffung von Apple-Computern berücksichtigt werden sollten und stelle alle mobilen- und Desktop-Computer von Apple vor. Nicht nur bei den Arbeitsstationen sollte darauf geachtet werden, welche individuellen Anforderungen ein System für jeden Benutzer erfüllen muß, sondern auch bei den eingesetzten Serversystemen. Deshalb beschreibe ich in meinem Artikel, welche Möglichkeiten das Serverbetriebssystem Apple Mac OS X Server bietet und welche Apple-Computer sich als Serversystem eignen. Da der Schutz der vorhandenen Daten eines der wichtigsten Kriterien in jedem Unternehmen ist bzw. sein sollte, gehe ich etwas ausführlicher auf passende Backup-Strategien für Unternehmen ein.

Apple Mac im Business – besser als Windows?

Apple Mac im UnternehmenDa ich selbst schon sehr lange mit Apple-Computern arbeite und den Apfel oben links auch auf keinen Fall mehr missen möchte, habe ich auf Mac@Biz einen Artikel verfaßt, der die Vorteile des Einsatzes von Apple-Computern im Unternehmen herausstellt. Und davon gibt’s massenweise, denn ein Mac gilt heute als der kompatibelste „PC“, den man einsetzen kann. Außerdem sind Macintosh-Computer heute zu erschwinglichen Preisen erhältlich und besitzen einen deutlich besseren Wiederverkaufswert als vergleichbare Windows-PCs. Grund genug, das Ganze mal zu beleuchten und in Worte zu fassen. Mein Fachartikel über dieses Thema ist auf Mac@Biz zu finden.