Posts Tagged ‘ xt:Commerce

SQL Schnittstellen von FileMaker zum Shop, CMS oder anderen Datenbanken

FileMaker Konferenz: Vortrag zu Schnittstellen für FileMakerAuf der diesjährigen FileMaker-Konferenz in Salzburg habe ich einen Vortrag gehalten, wie man eine FileMaker-Datenbank an andere Systeme wie z.B. Onlineshops, Content Management Systeme wie WordPress oder Typo3 oder auch an andere SQL-Datenbanken anbinden kann. In meinem Vortrag habe ich als Beispiel eine Anbindung von FileMaker zu einem xt:Commerce- bzw. Gambio Onlineshop verwendet. Ich zeige dabei eine Methode, wie man prinzipiell jede externe Datenbank, auf die per ODBC zugegriffen werden kann, auf einfache Art in eine FileMaker-Datenbank eingebunden werden kann. Auf diese Weise lassen sich Daten aus Drittsystemen aller Art in eine FileMaker-Lösung integrieren und auf den PC- oder Mac-Desktop sowie mit FileMaker Go auf das iPad, iPhone oder den iPod touch bringen. Continue reading “SQL Schnittstellen von FileMaker zum Shop, CMS oder anderen Datenbanken” »

Artikel aus xt:Commerce in den WordPress-Shop wpShopGermany importieren

Mit FileMaker Produkte aus xt:Commerce in wpShopGermany importierenDas beliebte Blog-System WordPress setzt sich auch unter Betreibern von Onlineshops immer mehr durch. Gegenüber anderen Content Management Systemen hat WordPress den Vorteil, besonders einfach einzurichten und zu bedienen zu sein. Außerdem sind für WordPress schier unendlich viele Plugins für fast jeden Zweck verfügbar. Nur in Bezug auf Onlineshop-Plugins sah es in Deutschland bislang eher düster aus. Die Plugins, die es gab, waren allesamt nur für ausländische Märkte geeignet. Mit dem neuen WordPress-Plugin wpShopGermany hat sich dies nun geändert: Dieses Plugin bietet vollständige Shopfunktionalität direkt als Plugin in WordPress und ist für den deutschen Markt geeignet. Die Installation des Plugins gestaltet sich WordPress-typisch sehr einfach und ist schnell erledigt. Doch wie kann ein Shopbetreiber nun seine Artikel aus seinem Onlineshop in wpShopGermany übertragen? Mit dieser Frage habe ich mich auseinandergesetzt und auf dem FileMaker-Portal goFileMaker einen Weg beschrieben, wie Artikel aus dem Shopsystem xt:Commerce nach wpShopGermany übertragen werden können. Dabei fungiert eine FileMaker-Datenbank als Schnittstelle. Wie es genau funktioniert, lesen Sie auf goFileMaker.

SEO-Optimierung von xt:Commerce mit FileMaker und MySQL.

SEO/Suchmaschinenoptimierung mit FileMaker Pro und MySQLDa ich mich schon seit längerer Zeit sowohl mit dem Datenbanksystem FileMaker Pro als auch mit der Optimierung von Websites für Suchmaschinen beschäftige, kam mir irgendwann der Gedanke, FileMaker für SEO-Zwecke zu nutzen. Der Grund ist einfach: Fast alle Web-Oberflächen bieten immer nur die Möglichkeit, entsprechende SEO-Daten ausschließlich in einem einzelnen Artikel einzutragen. Wenn es aber darum geht, einen Onlineshop mit über 1.000 Artikeln für Suchmaschinen zu optimieren, wäre diese Vorgehensweise extrem zeitaufwendig. Mit FileMaker wäre es möglich, Angaben in mehreren Artikeln gleichzeitig zu einzutragen oder sogar nach bestimmten Kriterien zu berechnen. Da FileMaker über die ODBC-Schnittstelle an jeden beliebigen MySQL Datenbankserver angebunden werden kann, stellt dies also prinzipiell kein Problem dar. In meinem Fachartikel auf goFileMaker beschreibe ich, wie Artikeldaten aus einem xt:Commerce-Onlineshop in FileMaker importiert, bearbeitet und wieder zurück in das Shopsystem exportiert werden können.

Apple Mac für Shopbetreiber – Software und Lösungen für Mac OS X.

eCommerce Softwarelösungen unter Mac OS X für Shopbetreiber.Aktuellen Statistiken zufolge steigt der Marktanteil von Apple-Computern im Business unaufhörlich – Tag für Tag. Damit wird immer mehr Entscheidern in Unternehmen klar, daß die Computer der Marke Apple nicht nur schick aussehen, sondern sich vor allem einfach bedienen lassen und extrem zuverlässig arbeiten. Für Betreiber eines Onlineshops macht der Einsatz eines Macintosh jedoch erst dann Sinn, wenn es eine Softwarelösung gibt, die auch über eine Anbindung an den betriebenen Onlineshop verfügt. Diese gibt es selbstverständlich, und diese stelle ich in meinem Fachartikel auf Mac@Biz vor. Ich erläutere dabei die Funktionen von drei Warenwirtschafts-Systemen für Mac OS X mit Schnittstellen zu xt:Commerce, osCommerce, Strato/1&1-Shops, ebay, Oxid CE, GambioGX und xtcModified. Des weiteren gehe ich kurz auf individuelle Softwarelösungen mit FileMaker Pro und auf web-basierte Softwarelösungen ein.